Gefährlicher Elektrosmog – So schützt du dich energetisch!

Ist Elektrosmog gefährlich? Solltest du dich davor schützen? Was kannst du tun? Lies diesen Beitrag und finde es heraus.

Elektrosmog ist überall

Elektrosmog ist in unserer Zeit ein wichtiges Thema. Fernseh, Radio, Internet, Heimnetzwerk, Mikrowelle, elektrische Geräte, medizinische Untersuchungen, Satellitenstrahlen, Handynetze – wir sind von elektrischen Wellen und Signalen umgeben.

Welchen Einfluss das auf unsere Leben hat ist umstritten, im energetischen geht man jedoch davon aus dass Elektrosmog eine energetische Belastung ist.

Sollte ich mich vor Elektrosmog schützen?

Ich persönlich setzte mich kaum mit Elektrosmog auseinander – ups… sollte ich das verraten?

Da ich energetisch arbeite energetisch und schütze und reinige ich mich täglich. Ich trage einen Schutzanhänger der auch vor Elektrosmog schützt und ich habe im Schlafzimmer einen Schutzkristall der Energetische Belastungen und Elektrosmog auflöst.

Ich habe es deshalb gar nicht nötig mich gezielt vor Elektrosmog zu schützen. Der Schutz gehört bei mir sowieso zum Alltag 😉

Mein Tipp für dich ist: Mach es genauso.

Schutz und Reinigung sind immer sinnvoll

Egal ob du aktiv energetisch arbeitest oder nicht, energetischer Schutz und energetische Reinigung sind immer wichtig und wenn du die passenden Essenzen oder Kristalle nimmst, ist der Schutz vor Elektrosmog automatisch mit dabei.

Hier habe ich ein paar Tipps für dich, welche Essenzen, Sprays und Kristalle du dafür nehmen kannst:

Tipp 1: Schütze deine Aura

Engel Sonael Aura-Spray

Engel Sonael ist ein starkes Schutzspray. Engel Sonal ist eine sehr gute Wahl bei Elektrosmog und zusätzlich schützt er dich vor nergetiven Energien, energetischen Belastungen, negativen Emotionen und energetischen Angriffen.

Anwendung: Sprühe Engel Sonael 2-3x täglich in eine Aura um dich vor negativen Energien und energetischen Angriffen zu schützen, dich abzugrenzen und um deine Aura vor Strahlenbelastungen zu schützen.

Zum Spray> Klicke hier und bestelle Engel Sonael bei mir im Shop.

Tipp 2: Reinige dich energetisch

Engel-Kombi-Essenz „Nanael, Aniel,

Die Engel-Kombi-Essenz „Nanael, Aniel, Sonael“ reinigt und schützt.

Anwendung: Gib 2x täglich einige Tropfen der Essenz auf deinen Puls um deinen feinstofflichen Körper bei energetischen und emotionalen Belastungen und bei Elektrosmog zu reinigen und zu schützen.

Zur Essenz> Klicke hier und bestelle Engel-Kombi-Essenz „Nanael, Aniel, Sonael“ bei mir im Shop.

Tipp 3: Reinige und harmonisiere deine Wohnung

Harmony Balancer Kristall

Der Harmony Balancer Kristall ist genial für deine Wohnung. Er löst negative und belastende Energien auf, löst Elektrosmog, verbindet dich mit der Erdenergie und der Kosmischen Lebenskraft und bringt Harmonie und eine schöne Atmosphäre in deine Räume.

Anwendung: Lege den Kristall einfach in deine Wohnung oder hänge ihn auf.

Zum Kristall> Klicke hier und bestelle den Harmony Balancer Kristall bei mir im Shop.

❤️ Der Harmony Balancer Kristall ist super!❤️

Ich erinnere mich noch genau, als ich meinen Harmony Balancer Kristall bekommen habe… Wow! Einfach nur wow!

Ich stellt ihn auf und fühlte sofort ein starkes Kribbeln auf der Körperseite auf der der Kristall stand. Ich fühlte regelrecht wie belastende Energien aus mir heraus gesaugt wurden. Es hat bestimmt 20 Minuten gedauert bis alles aufgelöst war und das kribbeln aufhörte.

Seit dem hat der Kristall einen festen Platz in meiner Wohnung – genauer gesagt in meinem Schlafzimmer. Da kann er Nachts wirken und alle Energien auflösen die mit nicht gut tun.

Hier nochmal der Link zum Kristall:

Zum Kristall> Klicke hier und bestelle den Harmony Balancer Kristall bei mir im Shop.

Tipps zur Auswahl: Essenz, Spray oder Kristall? Was ist passend für mich?

Ich habe dir eine Essenz, ein Spray und einen Kristall empfohlen. Mein Tipp für dich ist, nimm entweder das Spray und die Essenz oder das Spray und den Kristall.

Ich persönlich nehme das Engel Sonael Engel-Spray und habe den Harmony Balancer Kristall bei mir im Schlafzimmer stehen.

Was möchtest du als Nächstes lesen?

Hier habe ich einige ausgewählte Beiträge für dich. Vielleicht ist genau das dabei, was du jetzt brauchst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert