Was bringt dein Herz zum Glühen? So findest du deine Lebensaufgabe

Wofür brennt dein Herz? Was inspiriert dich? Was erfüllt dich? Was gibt dir Kraft, statt dir Kraft zu rauben?

Wenn du es gefunden hast, hast du das gefunden was wir Lebensaufgabe nennen.

Was bringt dein Herz zum Glühen?

Das heißt natürlich nicht, dass du nicht trotzdem viel zu lernen hast. Du hast jedoch alle Geben und Fähigkeiten die du brauchst und du KANNST alles nötige lernen.

Finde heraus was dein Herz zum glühen bringt

Leider ist es manchmal gar nicht einfach herauszufinden, was dein Herz zum brennen und dein Sein zum leuchten bringt.

Deine Einzigartigkeit, deine Gaben, deine Fähigkeiten wurden nie gefördert und du durftest nie wirklich sein wie du bist.

Statt dessen wurdest du dazu erzogen die Rollen in deinem Leben einzunehmen, die man von dir erwartet hat. Die Rolle der Schülerin. Die Rolle der Hausfrau. Die Rolle der Mutter. Die Rolle der Karrierefrau. Die Rolle der eierlegenden wollmilch Mutter/Hausfrau/Putzfrau/Berufstätigen.

Unter all den Mustern, unter all den Erwartungen steckst aber immer noch du. Du bist im tiefsten Inneren immer noch die, die du immer warst. Du hast noch deine Gaben, du hast noch deine Fähigkeiten, es gibt Dinge die dich leuchten lassen und die dein Herz zum glühen bringen.

Wer bist du?

Du kannst dich wieder selbst entdecken, indem du bewusst hinschaust und dich fragst:

🌼Ist das hier die Rolle die ich lebe? Oder bin das ich?

🌼Fang an dich wieder selbst zu entdecken und finde heraus was dir Freude macht, was dich erfüllt, deinen wahren Selbstausdruck.

🌼Sei nicht frustriert wenn es nicht gleich so klappt, wie du es dir vorgestellt hast.

🌼Gib dir Zeit und Raum und setzte dich nicht selbst unter Druck.

Geht das nicht schneller?

Ich weiß, du hättest jetzt gerne eine Abkürzung. Einen magischen Zauberstab mit dem du sofort herausfindest was deine Lebensaufgabe ist.

Und ja, du kannst dich daran erinnern was dir als Kind Freude gemacht hat. Das kann ein guter Hinweis sein.

Dich selbst wieder zu entdecken ist jedoch nicht etwas, was du mit dem Verstand machen kannst. Du kannst dir tausend mal sagen du bist wunderbar und kreativ und einzigartig.

Wirklich fühlen wirst du es erst, wenn du beginnst deine Einzigartigkeit zu leben.

Fang deshalb einfach an. In kleinen Schritten.

Kleine Schritte kannst du sicher gehen. Sie überfordern dich nicht und du wirst merken, mit kleinen Schritten kommst du viel schneller vorwärts als mit großen Schritten die dich überfordern, verunsichern, dir Angst machen und dich zum stolpern bringen.

Sei deshalb bitte nicht ungeduldig. Gib dir den Raum. Nimm dir die Zeit. Du wirst sehen es funktioniert.

Ich wünsche dir auf deinem Weg viel Freude, Glück und Erfolg

Was möchtest du als Nächstes lesen?

Hier habe ich einige ausgewählte Beiträge für dich. Vielleicht ist genau das dabei, was du jetzt brauchst:

99820

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert