Wünschst du dir Erfolg? So helfen dir die Engel erfolgreich zu sein!

Wünschst du dir Erfolg? So helfen dir die Engel erfolgreich zu sein!

Hast du dir schon einmal überlegt was du brauchst, um erfolgreich zu sein? Können? Gut genug sein? Zum richtigen Zeitpunkt das richtige tun? Glück? Zufall?

Ich denke ein Rezept für Erfolg gibt es nicht. Es hängt immer von verschiedenen Umständen ab.

Doch mache dir keine Sorgen. Die Engel wissen was du brauchst und helfen dir gerne erfolgreich zu sein:

So helfen dir die Engel erfolgreich zu sein

Schritt 1: Was willst du?

Der erste Schritt ist herauszufinden was du wirklich willst.

Nimm dir Zettel und Stift und schreibe dein Ziel oder deine Ziele auf. Wobei möchtest du erfolgreich sein?

Schritt 2: Überprüfe deine Ziele

Der zweite Schritt ist herauszufinden, ob deine Ziele wirklich deine Ziele sind.

Die meisten Menschen in unserer Gesellschaft bekommen schon von klein auf vermittelt welche Ziele wichtig und erstrebenswert sind.

Leider sind diese Ziele sehr oft falsche Ziele die dich nicht glücklich machen. Die Engel wirken immer zu deinem höchsten Wohl und werden dich nicht bei etwas unterstützen das dich nicht glücklich macht und das du nur willst, weil du es so gelernt hast.

Überprüfe deshalb sorgfältig ob deine Ziele wirklich deine Ziele sind und ob sie dich glücklich machen.

Das kannst du ganz einfach tun, indem du in dich hinein fühlst: Fühlt sich dein Ziel gut an? Hast du ein inneres Ja? Oder fühlt sich dein Ziel nicht gut an und deine innere Stimme oder dein Herz sagen Nein?

Manchmal kann es vorkommen, dass du nicht herausfinden kannst ob dein Ziel für dich richtig ist. Bitte in diesem Fall die Engel um Klarheit und probiere es einige Tage später erneut.

Schritt 3: Entscheide dich für ein Ziel

Der dritte Schritt ist dich für ein Ziel zu entscheiden bei dem du die Engel um Hilfe bitte möchtest.

Wenn du möchtest kannst du die Engel auch bei mehreren Zielen um Hilfe bitten, doch mache dir bewusst dass vielleicht verschiedene Lernschritte nötig sind um dein Ziel zu erreichen. Je mehr Ziele du hast umso länger dauert es diese Lernschritte abzuschließen.

Schritt 4: Lege einen Engelkreis

Als nächstes solltest du einen Engelkreis legen damit dich die Engel energetisch unterstützen können

Schreibe dein Ziel auf einen Zettel, bitte die Engel um Hilfe und lege einen Engelkreis damit die Engel dein Ziel energetisch unterstützen können.

Wie das genau geht erkläre ich dir hier. Da du den Engelkreis für dich legst kannst du mit Schritt 2 beginnen.

Schritt 4: Bedanke dich bei deinen Engeln und lasse den Engelkreis wirken

Als letzten Schritt solltest du dich bei deinen Engeln bedanken.

Und dann lass den Engelkreis wirken.

Was du noch wissen solltest:

Die Engel werden meist nicht magisch dafür sorgen, dass all deine Probleme von alleine verschwinden und dass du plötzlich von ganz alleine erfolgreich bist.

Statt dessen werden sie dich energetisch dabei unterstützen und dir helfen dein Ziel zu erreichen.

Gibt es Dinge die du dafür lernen musst werden sie dir helfen diese Dinge zu finden und zu lernen. Gibt es Blockaden die dich behindern werden sie dich dabei unterstützen diese Blockaden zu erkennen und aufzulösen.

Es kann auch sein dass Zufälle und gute Dinge geschehen.

Wichtig ist dass du offen für die Hilfe der Engel bist und bereit bist, diese Hilfe anzunehmen.

Sei bereit zu lernen, dich weiter zu entwickeln und konzentriere dich auf dein Ziel.

Die Engel werden dir helfen dein Ziel zu erreichen.

Extra-Tipp: Überprüfe deinen Engelkreis nach 4-8 Wochen

Wenn mehrere Schritte nötig sind um dein Ziel zu erreichen kann es sein, dass dein Engelkreis nach einiger Zeit nicht mehr stimmig ist.

So überprüfst du ob dein Engelkreis noch stimmig ist:

Lasse den Engelkreis 4-8 Wochen lang wirken und überprüfe dann, ob der Kreis noch passt.

Fühlt er sich gut an? Fühlt er sich richtig an? Passt das Ziel noch?

Passt alles noch?

In diesem Fall wirkt dein Engelkreis noch und du kannst ihn weiterhin liegen lassen.

Ist der Kreis nicht mehr stimmig?

Falls sich der Kreis nicht mehr stimmig anfühlt hast du Lernschritte gemacht und brauchst jetzt andere Engel die dich unterstützen. In diesem Fall kannst du dich bei den Engeln bedanken, den Kreis auflösen und einen neuen Engelkreis legen.

Ist das Ziel nicht mehr stimmig?

Ist das Ziel nicht mehr wirklich stimmig hast du ebenfalls Lernschritte gemacht und hast vielleicht schon gelernt was deine Seele durch dein Ziel lernen wollte. Deshalb musst du nun die Schritte bis hin zu deinem Ziel nicht mehr zu Ende gehen.

Auch in diesem Fall kannst du dich bei den Engeln bedanken und den Engelkreis auflösen. Hast du inzwischen ein neues Ziel kannst du für dieses Ziel einen neuen Engelkreis legen.

Ich wünsche dir dabei viel Spaß und viel Erfolg!

Kann ich dir sonst noch helfen?

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Merke ihn dir auf Pinterest!